Beitrag AD-Integration TRADEMAN und POSMAN

Mit der Anmeldung am Computer / der Domäne werden diese Rollen / Rechte dem angemeldeten User zugewiesen. Diese werden über zentrale Server und Dienste administriert, um unternehmensweit einheitliche Richtlinien umsetzen zu können.

Genau hier greift unsere AD-Integration ein: mit der Anmeldung an POSMAN und / oder TRADEMAN wird der User live gegen die zentralen AD-Einstellungen geprüft und zugelassen oder abgelehnt.

Eine zusätzliche Pflege von Bedienern oder Kassierern in unseren Systemen POSMAN und TRADEMAN entfällt somit. Wir integrieren unsere Lösungen komplett und homogen in die vorhandenen Netzwerkressourcen und -möglichkeiten. Sowohl bei der Neuanlage und täglichen Pflege, als auch dem Sperren von Usern / Bedienern müssen so keine zusätzlichen Aktivitäten mehr ausgeführt werden - die gesamte Pflege erfolgt zentral.

Active Directory (AD) ist der Verzeichnisdienst für Windows Server von Microsoft, ab Windows Server 2008 wird dies auch als Active Directory Domain Services (ADDS) bezeichnet. Mit Active Directory kann man ein Netzwerk der Struktur einer Organisation oder seiner räumlichen Verteilung nachbilden und administrieren. Zu den administrierbaren Ressourcen zählen unter anderem Speicherplatz, Zugriffsrechte auf Verzeichnisse, Nutzungsrechte von Anwendungen, Netzwerkdrucker, Peripheriegeräte und andere Netzwerkdienste.


Share

News Informationen